Und irgendwie geht es immer weiter!

 

In den 80er begann ich meine Schneiderlehre, parallel dazu habe ich kunterbunte Kinderkleidung entworfen die ich dann so wie es meine Zeit zuließ auf Märkten verkauft habe. Mit den Jahren kamen noch viele andere Themen aus dem Kreativbereich dazu.

 

Aus alt mach neu, getreu nach diesem Motto habe ich mich der Leidenschaft verschrieben ausgediente Bundeswehr  Seesäcke zu neuem Leben zu erwecken. Ich bin weiß Gott nicht die erste die dieses tut, aber eines ist entscheidend!

 

Ich designe jedes Stück auf meine Art.

 

Jeder der Seesäcke erzählt eine Geschichte,  sie tragen  die unterschiedlichsten Gebrauchsspuren somit hat  jeder von Anfang an eine  Einzigartigkeit.

Und  nun kommt  „ irgendwie geht es immer weiter“

Ich zerlege und reinige  alle Materialen um Ihnen  dann mit viel Liebe zum Detail gemischt mit tollen Stoffen wie zB. Amy Butler, Michael Miller oder Riley Blake ein zweites Leben zu schenken.                Einige der Bundeswehrsäcke sind pure Männersache und werden zum lässigen und zugleich praktischen  Wegbegleiter  für echte Kerle. Ein anderer Seesack wird zum coolen Schulranzen. Durch das robuste Canvas-Gewebe ist  ein hohes Maß an Strapazierfähigkeit gegeben.  Meiner Erfahrung nach bieten  die größeren Taschen  auch  als Sport, Strand oder Saunatasche besten Komfort.